tresor.

next gig: 23rd of october @ tresor

show support!

„In Leipzig there is a new club in the making with a focus on techno, house and more experimental styles of electronic music. Additionally, there will be educational and socio-cultural projects and initiatives involved in the project.
Through the crowdfunding campaign ‚Another Sound is Possible‘ our collective wants to raise money for a sound system from Kirsch Audio to make the best use of the unique, post-industrial spaces of the venue.“

>KLICK<

IO

dreck, keller, strobo und nixda disko-disko.

T.I.N.A. (Leipzig) ::: Solaris (Syndikat // Unikat) ::: Perm // #11z (Aequalis // IO) ::: Jay Quentin (Abyss, Berlin)

wann? 160313. wo? leipzig. wo genau? weiß ich auch nicht. ;)

IO.

das „modul.“

winterliche grüße. ein remix hat das licht der welt erblickt und kann von nun an als schnipsel gehört werden. höret es hier:

und bald wird es als teil der ersten veröffentlichung auf dem label „modul.“ digital veröffentlicht. ich freue mich wie ein schneekönig. peace out!

abyss

the bottomless pit; primeval chaos; a confined subterranean ocean / a bottomless or unfathomed depth, gulf, or chasm; hence, any deep, immeasurable; any void space. / anything infinite, immeasurable, or profound. / moral depravity; vast intellectual or moral depth. / an impending catastrophic happening. / ein neues partykollektiv aus berlin. unterschiedliche politische individuen. düsterer, industrieller techno und schattenhafte visuals. partys mit soli-zweck in wechselnden locations. / uns dem sog hingeben./ die welt unter dem beton erkunden; sie uns zu eigen machen. untergehen, verschwinden, gesamtscheiße vergessen. fallen ins ungewisse. / um nicht im gestern oder im morgen zu sein, sondern im augenblick; der kurze moment schwebend auf dem beat, der nach dem schönen leben klingt; und in dieser vibration die unsere gliedmaßen in bewegung versetzt wird greifbar, dass da noch etwas anderes ist; die möglichkeit des besseren. / selbst wenn die füße ihre leichtigkeit verlieren; das kalte Licht einen hauch von ernüchterung mit sich zu bringen verspricht; dann bleibt doch: die gewissheit, dass in den müden, zertanzten körpern dieses stück freiheit fortexistiert; tief drin. [abyss]